Über Mich

Daniel Stocker ist ein Schweizer Musiker mit Wohnsitz in Málaga, der seit mehr als neun Jahren auf verschiedenen Bauernhöfen in der Axarquía arbeitet.

Er koordiniert mehrere Permakulturprojekte in der Region und berät immer mehr Menschen, Vereine und Unternehmen, die an einem nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen interessiert sind.

Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Regeneration von Böden, der Gestaltung von Landschaften mit Wasserrückhalt und der Wiederaufforstung, wobei er sich auf die Schaffung von Nahrungsmittelwäldern in Trockengebieten spezialisiert hat.

Er hat bei Bernd Müller in Tamera Wasserrückhaltung in der Landschaft studiert.Er hat sein PDC bei Geoff Lawton gemacht.Studierte regenerative Böden mit Matt Powers